Archiv für den Monat: Oktober 2013

Neue Webseite am Start

Nach nur 2 Wochen wildem Gebastel haben wir unsere Webseite auf eine andere Plattform umgezogen.

… stimmt so nicht ganz, ich fang am Besten nochmal an 🙂 Zusammen mit dem ersten Release von siduction wollten wir mit unserer Webseite samt Forum auch weg von Zikula, dem CMS, das wir vorher schon benutzt hatten. Wir finden es unnötig kompliziert zu verwalten, ohne gleichzeitig eine angemessene Optionsvielfalt und nützliche Werkzeuge zu bieten, besonders im Hinblick auf Spamschutz. Zunächst warfen wir einen Blick auf Joomla, wurden jedoch nicht richtig warm damit. Wenigstens lernte ich dadurch eine ganze Menge über die mehrsprachige Einrichtung von Joomla, was damals, vor einem Jahr, nicht ganz trivial war.

Danach testeten wir so ziemlich jedes erhältliche freie CMS, um zu sehen, welches unseren Ansprüchen gerecht würde. Am Ende entschlossen wir uns für eine Kombination aus Tiny Portal und Simple Machines Forum (SMF), zu dem wir am vergangenen Wochenende gewechselt sind. Der Umzug verlief relativ glatt und schmerzfrei, die DNS Eintraege waren schon im Vorfeld geändert worden, so dass es nur wenige kleine Aussetzer gab.

Bitte habt ein wenig Geduld mit uns in den nächsten Tagen, wenn wir uns mit ein paar letzten kleinen Anpassungen befassen – solche, die man besser am lebenden Objekt vornimmt. Wir hoffen, ihr habt viel Spass mit der neuen Webseite und dem Forum. In ein, zwei Tagen, wenn wir alle Einstellungen vorgenommen haben, die uns sinnvoll erscheinen, werden wir ein kleines Unterforum einrichten, für eure Wünsche, Vorschläge, Ideen und gefundene Fehler, was das neue Forum und die Homepage angeht. Also, entspannt euch und freut euch schonmal drauf.

Auch wenn es so erscheint, als hätten wir sonst nicht viel gemacht – das Gegenteil ist der Fall. Wer’s nicht glaubt kann einen Blick auf die ueber 100 geschlossenen Bugs fuer siduction 2013.2 werfen. Wir haben noch keinen Namen ausgewählt, kein Artwork und keinen Termin für das Release, aber lange dauert es nicht mehr. Also, Leute, haltet eure USB Sticks und Festplatten bereit!