Archiv für den Monat: Januar 2013

Winterfreuden

WinterwonderlandAlles ist gefroren dieser Tage. Die Straßen, Bäume und Seen – und natürlich Debian …

Aber halt, nicht alles ist gefroren. KDE 4.9.5 wurde inoffiziell von einem arbeitswütigen Debianer veröffentlicht, der auch des Öftern im IRC-Channel #debian-qt-kde anzutreffen ist. Er hört auf den Nick santa und hatte Hilfe von drdanz. Vielen herzlichen Dank Leute, Kudos für Euch.

Wir haben alle verfügbaren Pakete in unser kdenext-Repository synchonisiert und nach unstable geschoben. Das erspart Euch ein Pinning auf experimental-snapshots und ist einfach bequemer. Wenn Ihr kdenext noch nicht in Euren Sourcen habt, könnt ihr das Repo mit den folgenden Zeilen aufsetzen:

# cd /etc/apt/sources.list.d
# echo deb http://packages.siduction.org/kdenext unstable main > kde-next.list

Danach ein einfaches

apt-get update && apt-get dist-upgrade

und die Sache ist gegessen.

Viel Spass.